Best of Konzerte 2013

2013 sah eine Menge alter Helden auf Tour: Neil Young, Nick Cave, Nighmares on Wax, Massive Attack, The Fall, Queens of the Stoneage und zuletzt Peter Murphy mit seiner „35 Jahre Bauhaus Tour“.

Allesamt geile Gigs. Am spielfreudigsten habe ich Neil Young und Crazy Horse in Amsterdam erlebt. Das Comeback des Jahres war sicherlich George Evelyn mit Nightmares on Wax in der kleinen Kölner Location unterm Ehrenfelder Bahnhof. Zu The Fall fbleibt mir imGedächtnis, wie alt Mark E Smith geworden ist. Trotzdem war es ein geiler Gig in Köln. Nick Cave glänzte in Düssledorf mit Gänsehaut und Dramatik pur. (mehr …)

Dramatik pur bei Nick Cave & The Bad Seeds in Düsseldorf

Der Sound war grandios beim Konzert von Nick Cave & The Bad Seeds am 12. November 2013 in Düsseldorf.

Vor gut 5.000 Zuschauern begeisterte Nick Cave mit seinen schaurigen Geschichten und dramatischen Liebesballaden.
Richtig laut wurde es nur zwei bis drei Mal, wenn die Band in bester Birthday Party Manier die schrill bedrohliche Gangart wählte. Anders als noch drei Tage vorher bei den Queens Of The Stoneage kamen auch keine Ohrenschützer zum Einsatz. (mehr …)