Kamasi Washington – Westcoast Free Cool Big Jazz

Sonntag, 5. Juli 2015 von rhetor Keine Kommentare

Nach seinem epochalem Album The Epic mit sagenhafter Spieldauer von fast 3 Stunden, wird Kamasi Washington jetzt auch in Deutschland und Holland live zu erleben sein.

Kamasi Washington nach dem Kölner GigNachdem er sein Album The Epic noch mit einem 32-köpfigen Orchester und einem zehnköpfigen Chor eingespielt hat, wird Kamasi Washington auf seiner erste Welttournee nun mit einer achtköpfigen Band bestreiten. Dabei sein werden langjährige Mitstreiter seiner Formationen The Next Step und The West Coast Get Down.

Nachtrag 18.11.15 zum Gig im Kölner Kulturbahnhof

Total abgefahrener Auftritt von Kamasi Washington in Köln. Viele der vom Album bekannten Songs wurden in komplett anderen Arrangements gespielt. Hört mal rein in die Zugabe „The Rythm Changes“

Zugabe „The Rhythm Changes“

Aufgrund des enormen Erfolg des Albums hatte ich bereits befürchtet, dass die Konzerte in den riesigen Hallen á la Köln Arena oder so stattfinden.
Da bin froh, dass jetzt Anfang Juli noch davon ausgegangen wird, die kleinen Clubs zu bespielen.

Kamasi Washington’s ‚The Epic‘ Live-Video

Die Release Party von The Epic aus dem Regent Theater in Downtown L.A. Kamasi Washington präsentiert sein neues Album mit 38köpfiger Band und Chor inklusive Streichern und vielen Special Guests.

Das zweistündige Konzert hier bei Youtube:

Die Live Dates von Kamasi Washington

05.11.2015 – Bitterzoet Spuistraat 2 1012 TS Amsterdam, Tickets bei Ticketmaster.nl

06.11.2015 – Hamburg Gruenspan

08.11.2015 – Mannheim Enjoy Jazz Festival

17.11.2015 – Club Bahnhof Ehrenfeld Bartholomäus-Schink-Str. 65/67 50825 Köln, Tickets bei Konzertkasse

18.11.2015 – München Unterfahrt

19.11.2015 Dortmund

22.11.2015 – Berlin Neue Heimat

Kommentar schreiben:


Name:

Email:

Website: