Ruts DC – Rhythm Collision Vol. 2

Dienstag, 26. Februar 2013 von rhetor 1 Kommentar

Durch The Ruts „Jah War“ sind in den 80ern viele Punks an den Reggae geführt worden. Noch lange bevor The Clash den Reggae entdeckt haben. Die Nachfolger der legendären Band, haben in vierjähriger Kleinerbeit ein neues Dub Meisterwerk geschaffen.

Ruts DC Rhythm Collision Vol. 2! Vier Jahre lang haben Dave Ruffy (Drummer bei den Dexys) und Segs Jennings (Bassist bei Alabama 3) an dem Album herumgebastelt. Am 10. Mai 2013 erscheint nun der Nachfolger. Lang ersehnt? Gewiss! 31 Jahre nachdem der Mad Professor mit den verbliebene Mitgliedern der Reggae-Punk Band Ruts das Dub Masterpiece Rhythm Collision Vol. 1  gemixed hat, gibt es einen Nachfolger.

Ruts DC Rhythm Collision Vol. 2

Allein Tenor Fly´s Opener „Mighty Soldier“ sorgt für einen fetten Einstieg. Das wird sich logischer Weise bei den folgenden Songs nicht ändern. Englischer Echo-Dub in Bestform.Als ich das jedoch mal anhand des Vorgängers von 1982 überprüfen wollte, musste ich leider feststellen: Die CD ist nicht mehr da. Obwohl ich mich noch an die Blechverpackung deutlich erinnere. Egal, das neue Werk hat mich gepackt.

Aufgenommen wurde in den ARIWA Studios des Mad Professors in London. Das Album ist von dem mir unbekannten Prince Fatty gemixed worden. Hätte mich wirklich gefreut, mal wieder was vom alten Mad Proafossor zu hören. Sei´s drum.

Die Vorgeschichte von Rhythm Collision Vol.2

Nach dem Tod des The Ruts Gitarristen Paul Fox  fassten die beiden verbliebenen Mitglieder den Entschluss nochmal ein Album unter dem Namen Ruts DC zu produzieren. Der ursprüngliche Sänger von der Ruts Malcolm Owen, war bereits 1980 verstorben.

The Ruts – Paul Fox Tribute Concert mit Henry Rollins

Für die Zeit bis zur Veröffentlichung von Rhythm Collison Vol 2 kann ich nur das Video vom Ruts Tribute Concert von 2007 mit Henry Rollins am Mikro ans Herz legen:

Mighty Soldier Tenor Fly Ruts DC

One Response


  1. […] des Reggae verschrieben hatten, verstarb 2007 an Lungenkrebs. Bei Rhetormusic findet ihr mehr zum Paul Fox Tributekonzert 2007 mit Henry Rollins am […]

Kommentar schreiben:


Name:

Email:

Website: